Dreaming of you b {color: #FFFFFF;} i {color: #FFFFFF;} u {color: #FFFFFF;}
5.1.07 17:49


, ,  !!!!
so, was es mit diesen smileys auf sich hat erklär ich euch mal schnell...
der engelssmiley steht für beide silber-engel( d.h. den beitrag wo am ende  steht haben maria und ich zusammen gepostet/geschrieben und das bedeutet unseren namen SiLbEr-EnGeL
dort wo ein   unter dem text ist das doch klar, das heisst dann das unsere queen maria einen beitrag geschrieben hat...
und da wo ein   ist ist auch klar, das beduetet dann das unsere queen lena den beitrag geschrieben habe...
und da wo nur ein  heißt das es von und beiden ist...gepostet wird immer verschieden daher wäre das schwachsinnig auch noch dazu smileys zu machen
doch wenn ihr    seht dann heißt das das der beitrag etwas besonderes oder wichtiges beinhaltet...

ich hoffe das erleichtert euch das ganze, viel spaß noch
euer silber-engel team  

5.1.07 16:58


Wikipedia-Engel

So ich hab mal bei Wikipdia so einige Sachen gesearcht...Find ich ganz interessant und stell das mal hier rein ich hoffe das erbringt euch mehr Engelswissen  :

Engel in der Bibel

 

Die Bibel geht zwar davon aus, dass es Engel – himmlische, mit Bewusstsein begabte Geistwesen – gibt; aber sie verzichtet weitgehend auf ein Ausmalen dieser Himmelswelt, die in anderen Religionen damals verbreitet war. Viel wichtiger ist ihr die Funktion der Engel: den Menschen Gottes Wort, Gegenwart, Absicht und vollgültigen Willen mitzuteilen. Darum erscheinen Engel in der Bibel oft einfach als "Boten Gottes" in menschlicher Gestalt. Sie sind ohne Zweifel souverän, den Menschen weit überlegen und nicht an die Schranken und Bedingungen der menschlichen Sinnenwelt gebunden: aber diese Fähigkeiten treten meist hinter ihrer Botschaft zurück.
Die Bibel kennt in weiten Teilen Engel als eigene Wesen, die Gottes Bereich angehören. Von Engeln ist in beiden in der Genesis vorliegenden Schöpfungserzählungen (Gen. Kap. 1 und Kap. 2) nicht explizit die Rede, es wird aber in der ganzen Bibel darauf hingewiesen, dass Engel schon vor der Entstehung der Welt existierten und Gott dienten. Es heißt auch: „Engel sind Geschöpfe, die zwischen Gott und den Menschen stehen.“

Engelsgestalten

Eine besondere Rolle spielt in diesem Zusammenhang der so genannte „Engel des Bundes“, der Hagar, Abraham, Jakob, Moses, Gideon und Elija erscheint. Daneben gibt es auch die Todesengel und die Racheengel, in denen der Zorn Gottes Gestalt gewinnt.

Engelverehrung in der Bibel

Anbetung kommt nach Aussagen der Bibel den Engeln jedoch nicht zu (Kolosser 2,18; Offenbarung 19,10; 22,9), sondern es wird gelehrt, dass die Heiligen (alle Gläubigen) die Engel richten werden (1 Kor 6:3). Jesus lehrt, dass in der Auferstehung die Menschen bezüglich Heirat und Unsterblichkeit wie die Engel sein werden (z.B. Lukas 20:35-36). Paulus lehrt ausdrücklich den Übergang des irdischen in den unsterblichen Leib (1Kor 15:51). Flavius Josephus (Hades, VI) lehrt von auferstandenen Männern und Frauen. Während Sacharja 5,9 dahin gehend interpretiert werden könnte, dass es auch weibliche Engel gibt, könnte 1. Kor 11,10 den Schluss zulassen, dass die männlichen Engel auch anfällig für die weiblichen Reize der irdischen Frauen im Gottesdienst seien.


Engelverehrung im Christentum

früher und heute Zu allen Zeiten des Christentums hatte der Engelglaube eine zentrale Bedeutung. Papst Benedikt XVI sagte: "Die Engel sollten mindestens genauso verehrt werden wie Maria, denn ohne sie wäre vieles in der Bibel nicht möglich gewesen." Er nannte 2 Beispiele: "Die Flucht nach Ägypten, als der Engel Josef im Traum erschien und die Verkündigung der Engel, dass Jesus auferstanden sei, dies geschah am Ostermorgen." Allerdings spielen hier wie so oft auch konfessionelle Unterschiede eine Rolle. Während die Verehrung von Engeln im Katholizismus und der christlichen Orthodoxie immer positiv beurteilt wurde, standen die reformierten Kirchen dieser Form der Religiosität eher skeptisch bis ablehnend gegenüber. Anders die lutherischen Kirchen. Der Gedenktag des Erzengels Michael und aller Engel, gefeiert am 29. September, wird zumindest in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche gottesdienstlich begangen. So finden sich in ihrem Evangelisch-Lutherischen Kirchengesangbuch Engellieder.

lg SiLbEr-EnGeL  

5.1.07 14:02


Soa hier ein paar fleißig gesammelten Engelsgedichte aber alle sind von Lena :

Engel

Engel haben schöne Flügel
Engel wachen über die Menschen
sie beschützen sie
Engel sind wunderschöne Gestalten
getarnt als normale Menschen

Sein Engels dasein zu schützen,
das ist ihre Aufgabe
Niemals dürfen Engel ihre Engelsflügel verschencken,
nichtmal eine einzige Feder
Es sei den sie werden verleugnet.
Es gibt nicht viel was Engel töten kann ausser
Verleugnung und Hass
Was sie allerdings retten kann ist der Glaube und die Hoffnung

Engel

ich vermisse dich
und nun weiß ich, ich liebe dich
doch keiner versteht mich
keiner weiß was ich fühle
alle denken falsch
alle lügen
alle sind nicht bereit sich zu fügen
und doch weiß ich
du bist mein engel
mein engel voller liebe
mein engel der für mich da ist, denn:
engel sind wie freunde,
die uns wieder auf die beine helfen
wenn unsere flügel vergessen haben
wie man fliegt!!!

Fallen

Wenn du fällst, dann alleine
und wenn du hinabfliegst dann alleine
Wer wird schon mit dir kommen?
Doch wer wird dich auffangen?
Deine "Freunde" sie sind für dich da - wenn sie auf der sicheren Seite stehen.
Denn mit dir fallen wird keiner,
keiner will sein Leben auf diesem niveau riskieren.
Denn was du bist nennt man Scheinengel,
du schleichst dich an andere heran,
willst sie gewinnen und nette Menschen stehen zu lassen - alleine.
Scheinengel!!!
Deine Freundschaft lodert in Flammen - Flammen aus hass.
Scheinengel!!!
Vorangetrieben von hass,rachsüchtigkeit.
Scheinengel!!!
Willst alles für dich haben.
Scheinengel!!!
Und doch bist du alleine.
Scheinengel!!!
Deine Welt, sie sinkt hinab, doch du umklammerst den Baum, als könne er dich retten.
Scheinengel!!!

ich bitte um VIELE kommis

lg SiLbEr-EnGeL 
 

4.1.07 17:36


Songtext

Das Lied Engel von Ben find ich total schön...Ich denke ihr kennt das Lied auch...Es handelt von Engeln und ihre Gefühle und das Engel auch solche Schmerzen haben wie wir Menschen, denn viele denken Engeln geht es immer gut...Hier der Songtext:

Engel
Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir
Oh siehst du nicht,
ich kann nicht mehr
Hilf mir!

Oh schau mich an, ich bemüh mich sehr
Was muss noch geschehn, dass du mich erhörst

Ich danke dir dafür, dass du mich beschüzt
Danke dir für all den Segen, den du mir gibst
Ohne dich wär mein Leben nicht so wie es ist
Du gibst mir die Kraft zu sein, wie du es bist
Oh ich brauche dich


Selbst Engel weinen, Engel
leiden
Engel
fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln, wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde
Engel
weinen, Engel leiden
Engel fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde

Selbst Engel weinen, Engel leiden
Engel fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde
Engel
weinen, Engel
leiden
Engel
fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde


Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir
Siehst du nicht ich kann nicht mehr
Hilf mir!
Oh schau mich an, ich
bemüh mich sehr
Was muss noch geschehn, dass du mich erhörst

Ich schaue auf zu den Sternenmillionen
Wo viele von uns Engeln wohnen
So viele Tränen, die mich quälen
Wer rettet mich und all die Seelen
Die Zeit vergeht - die Kraft die schwindet
Wo ist das Licht - das uns verbindet
In deinen Augen - möcht ich lesen, was uns beide trennt


Selbst Engel weinen, Engel leiden
Engel fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln, wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde
Engel weinen, Engel leiden
Engel fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde

Selbst Engel weinen, Engel leiden
Engel fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde
Engel
weinen, Engel leiden
Engel
fühln sich mal alleine
Sie verzweifeln wie jeder andere
Fallen tief und haben Feinde



Ich öffne dir mein Herz
Denn du
befreist mich von Leid und Schmerz
Ich lass dich hinein
Denn du
nimmst mir die Sorgen und wäschst sie rein

Nur du kennst meine Geschichte
Ebnest mir den Weg, nachdem ich mich richte
Gibst meinem Leben einen Sinn
Und lässt mich sein, so
wie ichs bin

So führe mich aus dieser Dunkelheit
Zeige mir den Weg, der mich
befreit
Ich will doch nur ein Zeichen von dir
Befrei mich von all diesen Ketten hier
Die Zeit vergeht - die Kraft die schwindet
Wo ist das Licht - das uns verbindet
In deinen Augen - möcht ich lesen,was uns beide trennt

lg SiLbEr-EnGeL  
4.1.07 15:45


Gedichtewettbewerb: 4ter Platz

Es ist das erste mal gewesen das wir an einem Gedichtewettbewerb teilgenommen haben  ...hier erstmal das gedicht mit welchem wir teilgenommen haben:

Engel

wenn ich dich sehe weiß ich das du ein engel bist,

wenn ich in deine augen sehe sehe ich das du ein engel bist,

und wenn ich dich anfasse spüre ich das du ein engel bist,

den egal wie dich die anderen finden,

du wirst immer mein engel sein,

mein engel der mich in die arme nimmt,

mein engel der mich küsst wenn ich schlafe,

mein engel der mich tröstet wenn ich einsam bin,

mein engel der mir auf die beine hilft wenn ich hingefallen bin,

mein engel der immer für mich da ist,

egal ob ich wache oder schlafe,

ob ich nett oder gemein bin,

ob ich ihn liebe oder hasse,

mein engel ist immer für mich da, IMMER

Engel haben flügel, flügel um zu fliegen, Engel haben arme, arme um andere aufzufangen wenn sie fallen, engel haben augen, augen um zu erkennen wer hilfe braucht, engel sind engel weil sie immer für einen da sind!!!

Und auch wen ich dich sehe und weiß das du mein engel bist aber

auch wenn ich dich sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich deine augen sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich dein lächeln sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich an dich denke
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn du mich vermisst
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn du mich hasst
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich niemanden hab außer dich
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich dich liebe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn es mir schwer fällt
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
wie auch immer es ist
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!

Ich liebe dich denn du bist mein engel, mein engel den ich so sehr liebe!!!

I Love U

 ???
wir haben damit den 4ten platz belegt... hier könnt ihr weitere informationen finden :
http://myblog.de/fallen-dream/art/62152196

lg SiLbEr-EnGeL   

30.12.06 14:20


ob in der hölle oder im himmel
ich werde immer ein engel sein
ich werde über die wachen die mich lieben
über die die mich in ihrem herzen bewahren
ich werde immer ein engel sein
ob am leben oder nicht
ich bin ein engel
ob brav oder böse
ich bin ein engel
ob ihr es wollt oder nicht
ich werde immer ein engel sein!!!


ich fühle mich nie einsam und verlassen
denn ich bin ein engel
es gibt immer jemanden der meine hilfe braucht
denn ich bin ein engel
für was mich andere halten ist mir egal
denn ich bin ein engel
was andere über mich erzählen ist mir egal
denn ich bin ein engel
ich helfe anderen
denn ich bin ein engel
ich kämpfe für gerechtigkeit
denn ich bin ein silber-engel!!!

lg SiLbEr-EnGeL  

1.12.06 16:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]
G-Book ~||~ Royal.Design ~||~ Lena ~||~ Maria ~||~ Links ~||~ Wir... ~||~ Engel ~||~ Engels Gedichte ~||~ Engels Bilder ~||~ Übersicht ~||~ Awards ~||
Gratis bloggen bei
myblog.de